Architekturbüro in Lübeck und Scharbeutz

Als Architekt mit Bürositz in Lübeck und Scharbeutz werde ich im Einzugsbereich zwischen Kiel, Hamburg, Lüneburg und Schwerin für Sie tätig.

 

In Lübeck habe ich mein Architekturbüro an zentraler Stelle im cloudsters, Schüsselbuden 22-28, wo vielfältige, einander ergänzende Bezüge zu anderen Professionen meine Arbeit bereichern. In meinem Beruf ist es zudem anregend, die lebendige Atmosphäre der traditionsreichen Hansestadt im Hintergrund wahrnehmen zu können. Von meinem Arbeitsplatz aus sehe ich über die Dächer der Altstadt hinweg die Petri- und die Marienkirche, während ich in einer Arbeitsumgebung mit hochaktuellem Konzept sitze.

 

In Scharbeutz wohne und arbeite ich im Ortsteil Pönitz, mit der schönen Adresse Lindenstraße Ecke Friedenstraße. Hier ist die Ruhe eines eher beschaulichen Dorfes in Ostholstein wohltuend für konzentrierte Konzeptarbeit. Ländliche Bauaufgaben sind für mich ebenso interessant wie städtische, und der alten Residenzstadt Eutin habe ich einen weiteren Ankerpunkt in der Landkarte. Dort bin ich außerdem engagiert in der Kulturgenossenschaft, in der Auradia Stiftung und in der Freien Schule Eutin (in Gründung).

 

Nach dem Studium in München und ein paar Lehrjahren bei ausgewählten Architekten gründete ich mein eigenes Architekturbüro im Jahr 1993 mit einigen kleineren Projekten im Schwarzwald und in Vorpommern. Im Jahr 2011 erfolgte die Übersiedlung nach Scharbeutz und Lübeck.

 

Büroschwerpunkte sind alle Bereiche, die unmittelbar wichtig und wesentlich für Menschen sind: in der Arbeit, im Miteinander-tätig-sein in sozialen Gruppen und Organisationen, im Wohnen und in kulturellen Veranstaltungen und Begegnungen.